Der Begegnungshof des Vereins GdT

Die Eselsbrücke ist seit 2010 ein Institut der tiergestützten Erlebnispädagogik und Therapie. Inhaberin ist Katrin Baalasingam. Sie ist als Diplom-Sozialarbeiterin/ -Sozialpädagogin hauptberuflich bei einer Gemeinschaftsgrundschule tätig.

 

Frau Baalasingam hat die Weiterbildung zur Fachkraft von tiergestützten Interventionen und mit Ihrem Rüden Urs die Ausbildung zum Pädagogikbegleithunde-Team absolviert.

Sie ist Gründungsmitglied des Vereins und hat z.B. schon mit dem Start des Angebotes "Der Kindertierschutzpass"  2016 als Projektleitung die Verantwortung übernommen.

 

Ihr Begegnungshof ist hauptsächlich der Durchführungsort für unserer Angebote.

Die tierischen MitarbeiterInnen der Eselsbrücke sind Pferde, Esel, Ziegen, Minischweine, Hühner, Meerschweinchen, Kaninchen, Katzen und die Hunde.

Heute hat Frau Baalasingam z.B. auch die Verantwortung für das Projekt Abenteuer Vertrauen.