Die Einsatzbereiche Therapie – berufsbezogene hundegestützte Handlungsansätze

Für Ihre Anmeldung merken Sie sich bitte folgende Anmeldenummer vor:
Seminar S3-20
31. Oktober 2020 09:00 - 17:00 Uhr
Technologiezentrum Wuppertal / Haus 5, Heinz-Fangman-Straße 2-6, 42287 Wuppertal

Seminarinhalt:  Einsatzbereiche Therapie - berufsbezogene hundegestützte Handlungsansätze. Wirkungsursachen, Wirkungsmechanismen, Wirkungsweisen.

Dozent: Thomas Kleinen-Bassy hat an der Universität Maastricht Psychologie und Neurowissenschaften studiert und 2017 seine Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten erhalten. Während seines Studiums hat er sich bereits mit dem Verhalten von Hunden beschäftigt und sich zum Hundetrainer weitergebildet. Hundetrainer, zertifiziert durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein. 2014 hat er Luna's Hundeschule, heute Euregio Tierakademie, gegründet und im Oktober 2015 den ersten Jahrgang seiner "Ausbildung zum Hundepsychologen" erfolgreich gestartet. Im November 2016 organisierte und leitete er erfolgreich die erste Tagung „Hund und Psychologie“ zum Thema „Der Hund: Individuum und Teil der Gesellschaft. In seinem Forschungsprojekt in Assoziation mit dem IEMT-Schweiz erforscht Herr Kleinen das Interaktionsverhalten von Kindern und Hunden

Zielgruppe: Einen Berufsabschluss im Bildungs-, Gesundheits-, Erziehungswesen.

Kosten: 105,00 €

  • Verpflegung: Snacks, Getränke, Mittagsessen
  • Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigungen

Anmeldung: hier.

Zurück