Tierpatenschaften

Unsere Veränderungen durch die Covid-19-Pandemie

Schon beim ersten Lockdown zeigte sich für den Begegnungshof „die Eselsbrücke“ was es finanziell bedeutet, wenn es keine Einsätze für die Esel, Ziegen, Schweinchen, Pferde, …..alle Tiere der Eselsbrücke gibt.

Da wir ja ansonsten durch Ihre Hilfe die Durchführung unserer Projekte finanzieren und Frau Baalasingam mit diesem Geld z.B. auch das Tierfutter, Einstreu u.s.w. bezahlt, fehlte es natürlich. So  haben wir im Frühjahr 2020, dann selber einen Spendenaufruf gestartet und finanzielle Hilfen erhalten.

Nun haben wir beim zweiten Lockdown und wieder die Situation, dass die Kosten für die Versorgung der Tiere nicht gedeckt sind, deshalb können wir leider z.Z. keine fremden TIERPATENSCHAFTEN mehr übernehmen.

 

2019 – Patenschaft für GEORG

Patenschaft für GEORG
Patenschaft für GEORG
 

Georg braucht eine feste Bezugsperson. Da er nun schon seit 2009 in seiner Pflegestelle in Niedersachsen lebt und schon viele Stationen durchlaufen musste, hat der Verein Noteselhilfe sich dazu entschlossen, ihn nicht mehr zu vermitteln. Wir, vom Verein Gesundheit durch Tiere e.V. übernehmen die Patenschaft, damit Georg dort bleiben kann, wo er sich wohlfühlt.