Spendenaktion der Jiu-Jitsu Union NW e.V.

Spendenaktion der Jiu-Jitsu Union NW e.V.
für unseren Verein Gesundheit durch Tiere e.V.


Eine tolle Überraschung zu Beginn des Jahres 2021

In der zweiten Woche diesen Jahres erhielt ich einen Anruf von Herrn Uwe Reichert, dem 2. Vorsitzender Jiu-Jitsu Union NW e.V.

Er erzählte mir, dass der JLU NW am 14.Februar 2021 seinen ersten Online-Lehrgang startet. Inhalt: Michel Andree aus Düsseldorf zeigt Karate-Techniken, Benedikt Meinhardt aus Velbert lehrt Selbstverteidigungstechniken an einem Gürtel zu trainieren, Michael Liermann aus Hagen zeigt Judotechniken allein zu üben und Uwe Reichert aus Bochum unterrichtet Kyusho Techniken. Teilnehmen könnt Ihr ohne Trainingspartner von zu Hause aus. Ihr braucht dem in Kürze veröffentlichtem Zoom-Link nur zu folgen - und schon seid Ihr dabei. Dieser Event dauert ungefähr zwei Stunden und Martin Sülz, Lehrwart der JJU NW, führt Euch durch den Lehrgang. Dieser Online-Lehrgang ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Nun kam die Überraschung für den Verein Gesundheit durch Tiere e.V., denn Herr Reichert schrieb den Mitgliedern:

„Wer jedoch die üblichen 10,00 Euro Lehrgangsgebühr spenden möchte, kann dieses gerne mit uns tun. Die JJU NW sammelt bei diesem Lehrgang für einen kleinen Kinder-Therapieverein aus Wuppertal. www.gesundheit-durch-tiere.de

Marcel Bromm, Kassierer der JJU NW, hat ein Spendenkonto bei PayPal eingerichtet, auf das Ihr mit PayPal oder einer Kreditkarte (auch ohne eigenes PayPal-Konto) Eure Spende überweisen könnt. Der Link zum Spendenkonto ist

https://paypal.me/pools/c/8w4lW1dGnz

Natürlich dürft Ihr Euch auch an der Spendenaktion beteiligen, wenn Ihr nicht am Lehrgang teilnehmen könnt oder möchtet Die Referenten und Tim Reichert, der den Lehrgang technisch betreut und die ganze Zeit ein wachsames Auge aufs Gelingen haben wird, verzichten auf Honorare, damit auch diese im Spendentopf landen können.“

Ich bin sprachlos!! Vielen lieben Dank für diese tolle Spendenaktion. Mein besonderer Dank geht natürlich an Herrn Reichert, welcher unseren kleinen Verein für seine Idee ausgewählt hat. Birgit Minow

Zurück