Informationen zum Jahreswechsel

Dezember 2020

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,
liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

was für ein Jahr neigt sich nun dem Ende zu! Die Corona-Pandemie schränkt uns massiv in allen Bereichen unseres Lebens ein. Dies trifft natürlich auch unseren Verein, der ja immer auf Angebote gesetzt hat, die auf persönlichem Kontakt und einer gewissen Nähe zu anderen Menschen beruhen. Genau das geht jetzt nicht mehr.

Diese Situation hat uns dazu veranlasst, den Fahrplan für unsere gemeinnützigen Angebote neu zu schreiben. Da ja leider in Wuppertal, das Zuhause des Vereins Gesundheit durch Tiere e.V.  jedes dritte Kind als arm gilt, haben wir deshalb beschlossen uns ausschließlich auf die tiergestützten Interventionen für sozial benachteiligte Kinder zu konzentrieren.

Neben der Bündelung unserer Leistungen setzen wir aber weiterhin auf Kooperation mit den sozialen Einrichtungen in Wuppertal und bieten hier zum Wohl der Kinder unsere Unterstützung an. Der Verein wird 2021 auch noch mehr als bisher mit dem Begegnungshof die Eselsbrücke, Inhaberin Katrin Baalasingam, kooperieren und dort verstärkt seine Angebote durchführen.

Die Corona-Krise lässt uns aber auch Neues beginnen.
Die Anschaffung eines BAUWAGENS. https://www.betterplace.org/en/projects/83867
Der tiergestützte Kinderlese-Bauwagen soll uns ab Frühjahr 2021 die Möglichkeit bieten, an flexiblen Orten im Raum Wuppertal, unsere außerschulischen Angebote mit Hilfe unserer Mensch-Hunde- Lesepatinnen durchzuführen.
https://www.gesundheit-durch-tiere.de/verein/ehrenamtliche.html

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen im zurückliegenden Jahr und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen noch eine besinnliche Adventzeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit und Zufriedenheit.

Mit optimistischen Grüßen, bleiben und/oder werden Sie gesund. Birgit Minow

 "Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt." A. Einstein

 

Zurück