Die Folgen der Corona-Pandemie für den kleinen gemeinnützigen Verein aus Wuppertal/NRW: Gesundheit durch Tiere e.V.

Wir befinden uns immer noch mitten in der Pandemie. Bis ein Impfstoff gefunden und verbreitet ist, wird uns die Eindämmung des Virus noch viele Monate begleiten.

Deshalb gibt es nun für den Verein folgende Veränderung:
• Die geplante Mitgliederversammlung für den 22.November 2020 entfällt. Der neue Termin wird rechtzeitig im Jahr 2021 bekannt gegeben.

  • Unser Engagement wird z.Z. nur noch nach Absprache mit den KooperationspartnerInnen und zu den gesetzlichen Auflagen der Corona-Pandemie durchgeführt.
  • Das Bildungszentrum TIERGESTÜTZT bleibt auch im ersten Halbjahr 2021 geschlossen. Die geplanten Angebote für 2021 sind hiermit abgesagt.

Die Corona-Krise lässt uns aber auch NEUES beginnen z.B. unsere Idee der Anschaffung eines BAUWAGENS .
Der tiergestützte Kinderlese-Bauwagen soll uns ab 2021 die Möglichkeit bieten, an flexiblen Orten im Raum Wuppertal, unsere außerschulischen Angebote mit Hilfe unserer Mensch-Hunde- Lesepaten rund um den Schwerpunkt "Lesen" durchzuführen. https://www.betterplace.org/en/projects/83867

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit und Zuversicht.
Für Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne unter info@gesundheit-durch-tiere.de zur Verfügung.
Herzliche Grüße,

B. Minow

"Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt." A. Einstein

Zurück