Der richtige Weg für Sie und Ihren Partner Hund von Anfang. Ihre Ausbildung im Bereich der kynologischen Grundlagen

Gerne würden wir Sie und Ihren Hund zu unseren Informationen am 22.-23.08.2020 zu unserem Ausbildungsangebot: Kynologische Grundlagen, zu unserem Weiterbildungsangebot: Therapie-/Humanpflege-/Pädagogik - Begleithund-Team und mit ein paar Worten zu unserem Verein Gesundheit durch Tiere e.V. , begrüßen. Anmeldungen bitte unter info@gesundheit-durch-tiere.de

WARUM, weil……………….!
Nun, erst einmal herzlichen Dank für die Anfragen, warum denn auf unserer Homepage die Rubrik BILDUNGSZENTRUM TIERGESTÜTZT zur Zeit fehlt.

Die Antwort: Aufgrund meines Qualitätsanspruches zur Qualifikation eines Arbeitsbegleithundes in dem Beruf ( Erziehungs-, Gesundheit,- Bildungswesens) der Hundeführerin / des Hundeführers gibt es für die nächste Qualifizierung 2020/2021 folgende Veränderungen und ich muss nun die Homepage überarbeiten.

Die Zulassung zu unserem Weiterbildungsangebot zum Therapie-, Humanpflege-, Pädagogik-, Begleithund-Team erfolgt ausschließlich über die Absolvierung für das kynologische Basiswissen durch die Teilnahme an den fünf Modulwochenenden in den Monaten September bis Januar. (Themen: Beziehung, Ausdrucksverhalten, Gesundheit und Wohlbefinden, Rassen, Lernverhalten HUND) mit abschließender Prüfung.
Start: 12.-13.September 2020 dann Okt. / Nov./ Dez./ Jan.
AusbilderInnen: Gerd Schuster, Petra Krivy, Gerd Leder, Uta Kielau, Gerd Schreiber.
Die Ausbildung ist nur komplett buchbar und die Teilnahmevoraussetzung ist ein Beruf im Bildungs-,Gesundheits-,Erziehungswesen. Wir stellen max. 8 Plätze zur Verfügung. Die Gebühr beträgt 1200,00€, einschließlich Verpflegung. Eine Bezahlung pro Modul ist möglich.
Die Prüfung besteht aus: Der Theorie mit dem Nachweis der Sachkunde von Hundehalterinnen / Hundehaltern gem. des Landeshundegesetz NRW und der Praxis mit dem Nachweis, dass das Mensch-Hund-Team sich in allen Alltagssituationen umsichtig und verantwortungsvoll bewegt und der Hund jederzeit durch seine Bezugsperson kontrollierbar ist.
Die Prüfung erfolgt mit FremdprüferInnen

Das Bestehen der Prüfung nach unserer Ausbildung „Kynologische Grundlagen“ ist unsere Voraussetzung zur Teilnahme an der Weiterbildung zum Therapie-/Humanpflege-/Pädagogik - Begleithund-Team, welche sich in 4 Modulwochenenden (Februar- Mai) und den Einzelterminen der Teams in diesen Monaten in Ihrer oder unseren Einrichtungen, anschließt. Das Prüfungswochenende ist und bleibt im Juni jeden Jahres.
Ich würde mich sehr freuen, Sie und Ihren Partner HUND, bei uns begrüßen zu dürfen. B.M.

Zurück