Aktuelles

Danke!

– Kategorie: Hilfe

Herzlichen Dank an die Teilnehmerinnen unseres "letzten" Einstiegtages und meiner wichtigsten Stütze im Vereinsleben Katrin Baalasingam.
Ich habe tolle Mensch-Hunde-Teams kennengelernt und freue mich auf die gemeinsame Zeit bei Vereinsaktivitäten und/oder bei der Teilnahme im Bildungszentrum.

Birgit Minow

Arbeitstreffen am Mittwoch den 08.03.2017

Arbeitstreffen am Mittwoch den 08.03.2017

Das nächste Arbeitstreffen findet statt am
Mittwoch, 08.03.2017, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Sonnbornerstrasse 150, 42327 Wuppertal
 

Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie einfach vorbei!

Wir bereiten zur Zeit die Gründung eines Fachkreises Therapie-/Pädagogikbegleithunde Bergisches Land vor, tauschen uns über unsere Projekte oder Einsätze aus, wir planen die nächsten Aktivitäten für 2017 und freuen uns auf Ihre Ideen.

Einfach anmelden unter: info@gesundheit-durch-tiere.de

Herzliche Grüße B. Minow

GdT e.V. in der Westdeutschen Zeitung

– Kategorie: Presse

Ein Artikel über uns in der Westdeutschen Zeitung.

Lieben Dank Herr Manuel Praest & Stefan Fries

Zeitungsausschnitt der WZ vom 11.01.2017 (PDF-Datei)

Weiterlesen …

Alles Gute für das neue Jahr! – Gesundheit durch Tiere e.V.

Alles Gute für das neue Jahr!

"Die Fragen eines Kindes sind schwerer zu beantworten als die Fragen eines Wissenschaftlers." A.Miller

Liebe Mitglieder und Unterstützer des Vereins Gesundheit durch Tiere e.V. für das nun beginnende Neue Jahr 2017 wünsche ich Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit und persönliches Wohlergehen.

Ihre Birgit Minow

Wir akzeptieren die Bildungsprämie

Zum Start unserer Bildungsmöglichkeit 2017 noch einmal der Hinweis, wir nehmen den Scheck der Bildungsprämie entgegen.

Bitte informieren Sie sich: www.bildungspraemie.de

bildungspraemie.de

Ihr Engagement ist unsere Grundlage!

Ihr Engagement ist unsere Grundlage!

Das Jahr 2017 steht vor der Tür. Ihre Veränderung? Sie wollten immer schon, vielleicht einmal im Monat, ehrenamtlich Tätig sein? Ja, etwas mit Mensch und Tier? Leider können Sie selber aber kein eigenes Tier halten oder Ihr Tier hat nicht die Eignung für die tiergestützte Tätigkeiten. Wir bieten eine Fülle von Möglichkeiten sich auch ohne eigenes Tier bei uns einzubringen. Zum Beispiel: Wir brauchen Ihre Hilfe in unserem tiergestützten Leseclub! Im Januar 2017 starten wir mit den Schulungen zur Hilfe für die Kinder. Sind Sie dabei? Wir würden uns sehr freuen, Sie kennenzulernen.

Einfach melden: info@gesundheit-durch-tiere.de

Der Kindertierschutzpass

Herzlichen Dank!

Unsere alte Katze Filou:

"Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück." Charles Darwin

Unser Projekt: Der Kindertierschutzpass

Liebe Spender/innen danke für die Unterstützung und das Vertrauen. Ich wünsche Ihnen eine ruhige Adventszeit.

Birgit Minow

Neuer Kooperationspartner: glöckner-hof.de

Heute auf dem glöckner-hof.de. Herzlichen Dank Familie Glöckner-Kolodziej für Ihre Zeit.

Es ist ein wunderbarer Hof, mit viel Liebe gestaltet und einer sehr artgerechten Tierhaltung. Die Kinder vom tiergestützten Leseclub werden nächstes Jahr sicher eine tolle Zeit bei Ihnen haben. Wir, vom Verein Gesundheit durch Tiere freuen uns sehr über diese Kooperation.

Birgit Minow

Weiterlesen …

Oh, wer kommt denn dort?

Oh, wer kommt denn dort?

Unsere neuen Kooperationspartner/innen für Seminare/Workshops, welche wir als kleiner Verein nicht anbieten

Liebe Ehrenamtlichen vom Verein Gesundheit durch Tiere e.V., somit ein zusätzliches Dankeschön-Angebot für Ihre Hilfe bei bedürftigen Menschen.

Werden auch Sie ein aktives Mitglied.

Weiterhin eine schöne Adventzeit wünscht Birgit Minow

Nikolaus-Verdoppelungsaktion auf gut-fuer-wuppertal.de

– Kategorie: Hilfe

Unser Projekt “Der Kindertierschutzpass / Tiergestützte Pädagogik” ist dabei!

Für alle Projekte, die auf gut-fuer-wuppertal.de registriert sind, regnet es am Nikolaustag Spendengeschenke von der Stadtsparkasse Wuppertal.

Pünktlich um 10 Uhr am 6. Dezember 2016 fällt der Startschuss für die Aktion, bei der die Sparkasse zu allen Einzelspenden (bis zu 200 Euro) nochmal den gleichen Betrag dazu gibt.

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen und sagen vorab Danke!