Aktuelles

Die Glücksbringeraktion

Der erste Aufruf an unsere Mitglieder und Freunde des Vereins für den März 2019

Unser Verein hat sich bei der Glücksbringeraktion von Radio Wuppertal und der Bergischen Volksbank mit unserem Projekt: Der KINDERTIERSCHUTZPASS, beworben. Wir sind unter den ersten 10 und sind dadurch für das Voting bei Radio Wuppertal aufgestellt. Weitere Projektinformtionen.

Nun erfolgt in den nächsten Tag ein Interview mit unseren Projektleitungen Frau Katrin Baalasingam und Frau Christiane Kaufung, im Anschluss wird dann der Termin für die Abstimmung bekannt gegeben.

Wir hoffen, dass ich Sie alle hier JETZT schon aufmerksam gemacht habe und keiner unserer Mitglieder und Freunde es dann verpasst dort seinen Klick zu tätigen. Es geht dann um 3000,00€ für die Weiterführung unseres Projektes.

Sobald ich den Link habe, werde ich Ihn hier veröffentlichen und um das Voting von Euch „Allen“ bitten.

Herzliche Grüße Eure Birgit Minow

Informationsabend am 19.03.18

Am Montag den 19.03.2018 veranstalten wir ab 19 Uhr einen Informationsabend.

Wir suchen zur Unterstützung unserer ehrenamtlichen Angebote für Grundschulkinder

  • im tiergestützte Leseclub
  • beim Kindertierschutzpass

Menschen aus WUPPERTAL und Umgebung, welche einmal im Monat Zeit haben als BetreuerIn tätig zu sein.
Die Informationen hierzu erhalten Sie bei dieser Veranstaltung. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.
Anmeldung mit dem Stichwort „Infoabend“ erbeten an: info@gesundheit-durch-tiere.de

Herzliche Grüße B.Minow

FACHBUCHHANDEL „TIERGESTÜTZT“ beim Verein Gesundheit durch Tiere e.V. (Wuppertal – NRW)

FACHBUCHHANDEL „TIERGESTÜTZT“

beim Verein Gesundheit durch Tiere e.V. (Wuppertal – NRW)

Im Februar 2018 starten wir unser Verkauf (kein Online-Buchhandel) neuer und gebrauchter Bücher rund um das Thema „Tiergestützt“. Unser Verkauf findet allerdings nur bei unseren Veranstaltungen oder mit einer Terminvereinbarung (info@gesundheit-durch-tiere.de) statt.

Interessierte, welche Ihre Facharbeit über das Thema „TIERGESTÜTZT“ schreiben, können natürlich gerne nach Absprache bei uns schmökern (auch Facharbeiten), hierfür würden wir uns im Gegenzug über ein Spende freuen.

Herzliche Grüße B.Minow

Bildungszentrum „TIERGESTÜTZT“

Beginn-Wochenende - "Hundegestützt" 30.06.-01.07.2018 ist ausgebucht!

Bitte beachten Sie das Beginn-Wochenende - "Hundegestützt" 30.06.-01.07.2018 ist ausgebucht, bitte melden Sie sich für den Termin im September 2018 an: 

Gerne können Sie sich aber durch Ihre Anmeldung auf unsere Warteliste setzen lassen. Falls ein Platz frei wird, melde ich mich sofort.

Herzliche Grüße B. Minow

GdT e.V. in der Westdeutschen Zeitung

– Kategorie: Presse

Ein Artikel über uns in der Westdeutschen Zeitung.

Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Tanja Heil von der Westdeutschen Zeitung für diesen Artikel.

Zeitungsausschnitt der WZ vom 06.01.2018 (PDF-Datei) oder Online auf www.wz.de.

Weiterlesen …

Bildungszentrum „TIERGESTÜTZT“

Fortbildung F01/2018 „Tiergestützte Psychotherapie" am 28.01.18 ist ausgebucht!

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Dank für die zahlreichen Anmeldungen für unsere Fortbildung F01/2018 „Tiergestützte Psychotherapie" 28.01.18.

Nun ist diese Fortbildung ausgebucht.

Gerne können Sie sich aber durch Ihre Anmeldung auf unsere Warteliste setzen lassen. Falls ein Platz frei wird, melde ich mich sofort.

Herzliche Grüße B. Minow

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

Wir sind offizielles Mitglied des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

Auf der 18. BBE-Mitgliederversammlung am 24. November 2017 in Berlin ist Gesundheit durch Tiere e.V. offiziell als Mitglied ins Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE / www.b-b-e.de) aufgenommen worden.

Impressionen im November 2017 von unseren tiergestütztem Leseclub

– Kategorie: Impressionen

Heute war für acht Kinder wieder einmal ein Nachmittag im Leseclub des "Gesundheit durch Tiere e.V." angesagt. Uns wurde das Buch "Hallo, lieber Mond" vorgelesen. Dabei haben wir viel über den Mond und seine Phasen erfahren, ebenso, dass es nacht- und tagaktive Tiere gibt. Anschließend haben wir Teelichter gebastelt oder gelesen. Und zum Schluss durfte jeder der Hündin Leela die Hand und ein Leckerli reichen.

Vielen Dank für den schönen Nachmittag an Katrin Baalasingam und Petra Boehme.

Text: Taro Kataoka

Weiterlesen …